Dirigentensuche


 Name *
 E-Mail *
 Webseite *
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(59)
1 2 3 4 5 6
(49) Werner Schäfer
Mi, 3 Oktober 2018 20:04:36
url  email

Wir, das Bläserensemble Oikumena Brass Eitorf e. V., suchen schnellstmöglich eine neue musikalische Leiterin oder einen neuen musikalischen Leiter für eine dauerhafte Zusammenarbeit, da unser Dirigent im Sommer unerwartet verstorben ist.

Unser Verein wurde 1999 gegründet und ist gemeinnützig. Er ging aus dem ehemaligen Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde Eitorf hervor. Daher sind wir ausschließlich mit Blechblasinstrumenten besetzt, aber wir bauen zusätzlich unsere eigene Percussion Gruppe auf. Wir sind z. Zt. rund 30 aktive Musiker, und unsere Motivation ist der Spaß am gemeinsamen Musizieren, wobei wir aber auch Wert auf die musikalische Qualität legen. Wir proben jeden Mittwoch von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

Unser musikalisches Repertoire erstreckt sich von klassischer Kirchenmusik über Marschmusik und Volksmusik bis zu moderner Unterhaltungsmusik. Wir absolvieren zahlreiche und sehr unterschiedliche Auftritte. Wir begleiten Gottesdienste, spielen auf Prozessionen sowie zahlreiche Martinszügen in Eitorf und Umgebung und haben auch musikalische Frühschoppen im Eitorfer Biergarten veranstaltet. Darüber hinaus treten wir auf verschiedenen Weihnachtsmärkten auf und geben auch eigene Konzerte, in denen wir dann unsere gesamte musikalische Bandbreite präsentieren. In den letzten Jahren traten wir auch bei verschiedenen Karnevalsveranstaltungen in Eitorf und Umgebung auf. Für das kommende Jahr planen wir unser Jubiläumskonzert zu unserem 20-jährigen Bestehen als musikalischen Höhepunkt.

Unsere musikalische Bandbreite haben wir uns intensiv erarbeitet und möchten diese auch in Zukunft beibehalten. Daher suchen wir eine musikalische Leiterin oder einen musikalischen Leiter mit Leidenschaft für Musik, fundiertem musikalischen Wissen und entsprechender Literaturkenntnis sowie der Bereitschaft, sich mit den unterschiedlichen Richtungen der Blasmusik zu befassen und uns in den verschiedenen Richtungen weiter zu entwickeln. Dabei ist es für uns wichtig, dass es der zukünftigen Dirigentin/dem zukünftigen Dirigenten gelingt, die Balance zwischen der musikalischen Qualität und der Freude am Musizieren zu halten. Wir haben aber nicht nur die Musik im Auge, sondern lieben auch das gesellige Zusammensein. Deshalb sollte die neue Dirigentin/der neue Dirigent nicht nur Spaß an den gemeinsamen Proben, sondern auch am Vereinsleben haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder möchten Sie noch weitere Informationen? Dann wenden Sie sich an unseren Vorstandsvorsitzenden Werner Schäfer oder schicken Sie ihm Ihre Bewerbung per Post oder mail an die u. g. Adresse.

Oikumena Brass Eitorf e.V.
Werner Schäfer
Kalkbitze 9
53783 Eitorf
wims.schaefer@gmx.de


(48) Christoph Simon
Mo, 24 September 2018 11:29:36
url  email

Dirigent/in gesucht

Das Blasorchester der Ff Ellar sucht zum 01.01.2019 einen neuen musikalischen Leiter (m/w)

Wir sind ein Mittelstufenorchester mit zur Zeit ca. 28 Musikerinnen und Musikern im Alter von 12 bis 83 Jahren. Besonders liegen uns unsere Nachwuchsmusiker am Herzen, die einen großen Teil unserer Gemeinschaft ausmachen.

Unser Ziel ist es, sämtliche musikalischen Richtungen bedienen zu können. Im Laufe des Jahres stehen so Frühschoppen- und Unterhaltungsauftritte mit traditioneller und moderner Blasorchesterliteratur an, kirchliche und kulturelle Feste werden ebenso abgedeckt wie konzertante und festliche Veranstaltungen.

Wir proben freitags ab 19:45 Uhr in der Mehrzweckhalle Ellar. Bei Bedarf gliedert sich die Probe in Register- und Gesamtprobe.

Wir sind offen für neue Projekte und Ideen und suchen einen Dirigenten / eine Dirigentin, der/die
• uns musikalisch fördert
• engagiert und motiviert ist
• aufgeschlossen ist
• Spaß an der Musik hat und auch weitergeben möchte.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei Christoph Simon, per Email Simon-BLO@t-online.de oder per Handy 0170/6314672.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


(47) Musikverein Föhren 1955 e.V. Jochen Hesse
Mo, 3 September 2018 18:51:12
url  email

Der Musikverein Föhren 1955 e.V. sucht zum 01. Januar 2019 eine/n Dirigent/in für sein Hauptorchester.

Der Orchester hat z.Z. ca. 45 aktive Musikerinnen und Musiker mit einem Altersdurchschnitt unter 30 Jahren und spielt seit vielen Jahren auf Oberstufenniveau. Der derzeitige musikalische Leiter stellt seinen Posten auf eigenen Wunsch zur Verfügung.

• Die Schwerpunkte unsere Musik bildet ein solides Repertoire symphonischer Blasmusik auf Oberstufenniveau, angefangen von Klassikern der Blasorchesterliteratur über Originalliteratur jüngerer und zeitgenössischer Komponisten bis hin zu bis zu niveauvoller Unterhaltungsmusik und Bearbeitungen/Transkriptionen.

• Der Verein kann aus den vergangenen beiden Dekaden vielerlei Höhepunkte der Vereinsgeschichte vorweisen: so konnten zahlreiche Wertungsspiele auf Kreis und Landesebene sehr erfolgreich absolviert werden, aber auch regionale und überregionale Konzerte und Auftritte stehen immer wieder auf unserem Programm.

• Der Verein ist mit derzeit ca. 50 Kindern und Jugendlichen sehr erfolgreich in der Ausbildung junger Musiker und besitzt neben dem Hauptorchester mehrere Ausbildungsbereiche, die sich auf Blockflötengruppen, Mini-Orchester und Jugendorchester erstrecken, in welchen die Kinder und Jugendlichen aus dem Instrumentalunterricht an das Musizieren im Orchester herangeführt werden. Alle Orchester haben einen eigenen musikalischen Leiter.

• Eine enge Zusammenarbeit der musikalischen Leiter in allen relevanten Bereichen ist uns ein besonderes Anliegen, um die Kinder und Jugendlichen bereits früh in die Vereinsstruktur zu integrieren.

• Wir haben derzeit zwei musikalische Höhepunkte (Sommerkonzert „Schlossakkorde“ auf Schloss Föhren und wechselweise Kirchenkonzert/Konzert zum Jahresbeginn im Winter)

• Der Verein sucht neue Impulse und kreative Ansätze für eine moderne und zeitgemäße musikalische Arbeit.

Wir suchen eine/n Dirigenten/in mit Erfahrung in der Leitung eines modernen Blasorchesters, welche/r über eine fundierte musikalische Ausbildung und umfangreiche Literaturkenntnisse verfügt und dies mit hoher sozialer Kompetenz verknüpft.

Sie dienen als Motivator und können unsere vielen Musikerinnen und Musiker begeistern. Unser gemeinnütziger Verein hat eine gesellschaftliche Verantwortung in der Gemeinde, die wir gemeinsam mit Ihnen auch in Zukunft gerne tragen und weiter ausbauen möchten.

Unser Probetag ist derzeit Donnerstag. Gerne freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Infos und Kontakt unter:

Musikverein Föhren 1955 e.V.
Jochen Hesse (1. Vorsitzender)
Tel. 0151 / 1272 00 42
mv@mv-foehren.de
www.mv-foehren.de

(46) Werner Loh
Sa, 28 Juli 2018 17:40:50
url  email


Im MUSIKVEREIN 1953 DIEDESFELD e.V. wird die Position des Dirigenten des großen Blasorchesters zum 01.10.18 neu vergeben.

Im Blasorchester spielen aktuell ca. 35 aktive Musikerinnen und Musiker. Neben traditioneller und moderner Unterhaltungsmusik umfasst unser Repertoire auch konzertante Blasmusik der Mittelstufe. Eine qualitativ gute und für Blasorchester geeignete Literatur - insbesondere die Zusammenstellung des Unterhaltungs und Konzertprogramms ist uns dabei sehr wichtig. Diese setzen wir auch gerne in modernen Auftrittsformaten um.

Neben Auftritten bei Weinfesten und Unterhaltungskonzerten sowie kirchlichen und weiteren kulturellen Anlässen bildet das Frühjahrskonzert einen der jährlichen Höhepunkte.

Das große Blasorchester probt freitags von 20 - 22 Uhr im eigenen Probelokal.

Die "Diedesfelder VolXmusik" mit vorwiegend böhmisch / mährischem Repertoire und trad. Besetzung, ein Saxophon-Ensemble und baldmöglichst ein neues Jugendorchester ergänzen das musikalische Angebot des Vereins.

Kurzfristiges Ziel ist der Wiederaufbau einer Jugendkapelle, die Neuordnung des Ausbildungsbereichs und die Gewinnung neuer Musiker.

Unser(e) künftige(r) Dirigent(in) ist eine motivierende Persönlichkeit, hat eine fundierte musikalische Ausbildung sowie Erfahrung im Amateurmusikbereich & Vereinsleben.

Durch umfangreiche Kenntnis und Auswahl geeigneter Blasorchesterliteratur unterstützt er /sie die Zusammenstellung des Unterhaltungs- und Konzertrepertoires und fördert die Motivation und Weiterentwicklung der Musiker.

Fühlen Sie sich angesprochen und haben Interesse, unser Blasorchester musikalisch zu führen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Vita per E-Mail an den Vorstand des MvD.



Mit musikalischen Grüßen

Werner Loh
1. Vorsitzender
Musikverein Diedesfeld

Tel.: 0171 5635 830
Mail: info@musikverein-diedesfeld.de
Web: www.musikverein-diedesfeld.de


Bitte beachten Sie:

Nach Eingang der Bewerbung und Prüfung durch die Vorstandschaft werden wir Ihnen bei Eignung ein unverbindliches Probedirigat anbieten.

Aufwände, die Ihnen ggf. im Zusammenhang mit ihrer Bewerbung auf die vakante Stelle des Dirigenten des Musikverein Diedesfeld entstehen, werden durch den MvD nicht erstattet.

Die Bewerbungsunterlagen und persönlichen Daten werden durch den Verein zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens erhoben und gemäß der vereinsinternen Datenschutzleitlinien gespeichert.

Die Daten werden nach Ablauf von sechs Monaten nach dem Bewerbungsprozess gelöscht, falls nicht eine Speicherung der Daten - für eventuelle zukünftige Kontaktaufnahmen unsererseits - von den Bewerbern/innen gewünscht wird.


(45) Michael Dürk
So, 24 Juni 2018 17:41:27
url  email

Das Symphonische Blasorchester Bingen-Dromersheim sucht
eine/n Dirigent/in.

WIR
• sind ein gut aufgestelltes Symphonisches Blasorchester mit ca. 45 Musikern, (Altersdurchschnitt ca. 30 Jahre), derzeitiger Probentag: Dienstag
• haben ein Repertoire von Symphonischer Blasmusik auf Oberstufenebene bis zu niveauvoller Unterhaltungsmusik
• können erfolgreiche Höhepunkte der Vereinsgeschichte vorweisen: zahlreiche Gold- und Silbermedaillen bei Wertungsspielen auf Landes- und Bundesebene seit den frühen 1980er Jahren, u.a. Goldmedaille und Sonderpokal beste Bühnenwertung aller Orchester Bundeswertungsspielen des Deutschen Feuerwehrverbandes 2005, Silbermedaille Bundeswertungsspielen 2009 in Celle, 1.Preis Orchesterwettbewerb des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz in Neustadt/W. 2009
• sind ein gemeinnütziger Verein (Katholische Kirchenmusik Dromersheim e.V.) mit viel sozialem Engagement und gesellschaftlichem Verantwortungsgefühl
• haben ein durchdachtes Ausbildungskonzept mit ca. 35 Kindern und Jugendlichen in musikalischer Früherziehung und Instrumentalunterricht. Mini-und Jugendorchester haben einen eigenen musikalischen Leiter
• haben derzeit 2 musikalische Höhepunkte (Jahreskonzert im Rheintal-Kongress-Zentrum Bingen und Kirchenkonzert Musik im Advent)
• suchen neue Impulse und kreative Ansätze für neue musikalische Aktivitäten und Konzertformate

SIE
• besitzen eine fundierte musikalische Ausbildung und verfügen über umfangreiche Literaturkenntnisse
• sind eine musikalisch versierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz
• haben Erfahrung in der Leitung eines modernen Blasorchesters
• legen Wert auf qualitativ gute Erarbeitung der Literatur
• haben die Fähigkeit zu motivieren und begeistern
• identifizieren sich mit dem Verein und seiner gesellschaftlichen Verantwortung in der Gemeinde
• sind gut vernetzt und beteiligen sich aktiv an der Kreation und Erarbeitung von Konzertformaten und musikalischen Aktivitäten des Vereins

Wenn Sie mit uns gemeinsam den Weg in eine erfolgreiche Zukunft gehen und gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Kath. Kirchenmusik Dromersheim e.V.
Michael Dürk - 1. Vorsitzender
Bleichstraße 5
55411 Bingen am Rhein
06721-187 887 1
0172-9281725 (Mobil)
vorstand@kkm-dromersheim.de
www.kkm-dromersheim.de



(44) Musikverein Hundsangen e.V.
Fr, 15 Juni 2018 21:31:23
url  email

Ausschreibung einer Dirigentenstelle (m/w)

Wir sind ein Musikverein mit Ideen und Potenzial zur Weiterentwicklung!
Bewerben Sie sich als Dirigent/in beim Musikverein Hundsangen e. V.

Wer wir sind:
- Unser Orchester besteht aus ca. 25 Musikerinnen und Musiker im Alter von 16 bis 65 Jahren.
- Wir spielen Stücke der gehobenen Mittelklasse und verschiedener Genres.
- Unser Repertoire reicht von Märschen, Polkas und Potpourris über moderne Unterhaltungsmusik bis hin zu Film- und Konzertmusik.
- Wir haben jährlich rund 30 Auftritte, darunter Oktoberfeste, Kirmesumzüge, Frühschoppen, Ständchen und andere Auftritte. Im jährlichen Wechsel veranstalten wir ein eigenes Konzert bzw. ein Oktoberfest.
- Nicht nur die Musik, auch die Gemeinschaft ist uns wichtig. Daher gehören neben den wöchentlichen Proben auch ein jährlicher Tagesausflug und alle 2 bis 3 Jahre ein mehrtätiger Vereinsausflug zu unserem Programm.
- Wir proben donnerstags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Foyer der Ollmerschhalle in Hundsangen.

Sie sind:
- begeistert von einem Job als Dirigent/in und haben eine fundierte musikalische Ausbildung
- Sie bringen Freude an der Blasmusik und Teamfähigkeit mit.
- Sie haben eine klare Vorstellung davon, wie Sie interessante und gewinnbringende Proben gestalten und das musikalische Niveau des Orchesters weiterentwickeln.
- Sie sind offen für neue Ideen und Auftrittsformate und setzen selbst Impulse.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Musikverein Hundsangen e. V.
Mario Wagenbach
Westerwaldstraße 3
56414 Weroth
chefabteilung@musikverein-hundsangen.de

(43) Musikkorps Blau-Orange Frickhofen e.V.
Mi, 23 Mai 2018 12:57:17
url  email

Ausschreibung einer Dirigentenstelle (m/w)

Werte Musikfreundinnen, werte Musikfreunde,
das Musikkorps „Blau-Orange“ Frickhofen e.V. sucht zum Jahr 2018 eine neue Dirigentin / einen neuen Dirigenten.

Wir sind ein Mittelstufenorchester mit derzeit etwa 33 Musikerinnen und Musikern aller Altersklassen. Unser Jahresprogramm umfasst die unterschiedlichsten Auftritte wie Frühschoppen zu Kirchweihfesten und anderen Festveranstaltungen, Oktoberfeste, Umzüge, Gottesdienste oder Ständchen. Die jährlichen musikalischen Höhepunkte sind unser äußerst beliebtes eigenes Oktoberfest, sowie ein Jahreskonzert mit vorherigem Probewochenende.

Eine Stärke unseres Orchesters ist die Fähigkeit auch sehr lange Auftritte über viele Stunden erfolgreich absolvieren zu können. Entsprechend verfügen wir über ein sehr vielfältiges und umfassendes Repertoire, von der klassischen böhmischen Blasmusik, über Tanzmusik, Potpourris und moderne Arrangements, bis hin zu Literatur für konzertante und feierliche Anlässe.

Auch der gesellige Aspekt kommt in unserem Verein nicht zu kurz, u.a. alle zwei Jahre bei einer 4-Tages-Tour über Christi Himmelfahrt.

Unser wöchentlicher Probetermin ist donnerstags und umfasst eine Registerprobe von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr mit anschließender Gesamtprobe bis 22:00 Uhr.

Bei Interesse bitten wir um schriftliche Bewerbung bis zum 30.06.2018 per E-Mail an dirigentensuche@musikkorps-frickhofen.de oder auf dem Postweg an:

Musikkorps „Blau-Orange“ Frickhofen e.V.
Thomas Gotthardt
Dorchheimer Str. 23
65599 Dornburg-Frickhofen

Mit den besten musikalischen Grüßen,
gez. Thomas Gotthardt, Vorsitzender

(42) Marita Michels
Mo, 21 Mai 2018 22:06:19
url  email

Der Musikverein Reckershausen-Heinzenbach e.V. sucht ab September 2018 einen neuen Dirigenten (m/w)

WIR SIND:
Ein Blasorchester mit etwa 30 aktiven Musikerinnen und Musikern und möchten in erster Linie moderne Unterhaltungsmusik präsentieren, um die Blasmusik auch für jüngere Menschen interessant zu machen. Wir wollen zeigen, dass Blasmusik Spaß macht.
Unser Leistungsniveau liegt im Bereich Grade 3-4. Unser Repertoire umfasst neue Popmusik, bekannte Oldies sowie moderne und konzertante Blasmusik. Ein Inhaltsverzeichnis unserer Notenmappe kann gerne zugesandt werden.
Unser Probentermin ist donnerstags von 20-22h im Gemeindehaus Reckershausen.
Neben 15 bis 20 Auftritten im Jahr, zeigen wir alle zwei Jahre unser musikalisches Können in einem Konzert.

WIR ERWARTEN:
- jemand, der mit Motivation, Begeisterung, Humor, Zuverlässigkeit und Spaß an die gemeinsame Probenarbeit herangeht,
- eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand und einen respektvollen Umgang mit den Orchestermitgliedern,
- und jemand der sich in unserer Vereinskultur wohlfühlt.

Interessiert?
Dann richten Sie Ihre Fragen bzw. Bewerbung an unsere 1. Vorsitzende:
Musikverein Reckershausen-Heinzenbach
Marita Michels
Franz-Krotz-Str. 3
55481 Reckershausen
Telefon: 06763 - 4673
Email: klarimari@web.de
Weitere Informationen zum Verein stehen unter www.reckershausen.de

(41) Sharon Parker-Wichter
So, 20 Mai 2018 16:30:24
url  email

wir, der Musikverein Irmenach-Beuren 1921 e.V., sind zur Zeit ohne musikalische Leitung und
daher auf der Suche nach einem neuen Dirigenten.

Wir sind ein kleiner aber hochmotivierter Musikverein mit ca. 25 Musikerinnen und Musiker im Alter von 12 bis 79 Jahren und machen sowohl Unterhaltungs- als auch Konzertmusik im mittelschweren Bereich, spielen zu kirchlichen und weltlichen Anlässen.

Unsere Probe findet Freitags von 20:00 – 22:00 Uhr in Irmenach im Beetsaal der evangelischen
Kirchengemeinde statt.

Wir wünschen uns intensive, engagierte Proben und Auftritte mit einem Dirigenten der mit
Führungskompetenz als auch Teamfähigkeit uns den gemeinsamen Spaß an der Musik und an gelungenen Auftritten ermöglicht.

Gemeinsam entwickeln wir gerne Schwerpunkte im derzeitigen musikalischen Repertoire.

Wir hoffen ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über eine Nachricht und ein persönliches Gespräch sehr freuen!

Ansprechpartner:

1. Vorsitzende - Sharon Parker-Wichter - 0171-692-2853
2. Vorsitzende - Michael Bärtges - 0171-197-2264

(40) Zwei übern Berg
So, 29 April 2018 18:36:17
url  email

"Zwei übern Berg" sucht neue musikalische Leitung Da der derzeitige Stelleninhaber sein Arbeitsprofil verändert, sucht das Orchester "Zwei übern Berg" eine neue musikalische Leitung spätestens ab dem 1. September 2018. Das Blasorchester "Zwei übern Berg" ist ein zukunftsfähig aufgestelltes Ensemble, was sich aus Musiker*innen aus den Musikvereinen Mittelreidenbach und Schmidthachenbach zusammensetzt. Bereits im Jahr 2017 haben die beiden Vereine die Weichen für eine richtungsweisende Zusammenarbeit gestellt. Im Jahr 2018 wurde eine GbR gegründet, die dieses besondere Orchester für die kommenden Jahre auch in der Rechtsform sicher repräsentiert. Mit fast 40 Musiker*innen und einer ausgewogenen Besetzung spielt das Orchester in der unteren Mittelstufe und freut sich auf eine musikalische Weiterentwicklung. Die Agenda von "Zwei übern Berg" reicht von traditionellen Auftritten mit musikalisch ansprechender Unterhaltungsmusik bis hin zu konzertanten Auftritten im Frühjahr. Neue Konzepte und Auftrittsformen werden immer wieder erprobt und erfolgreich durchgeführt. Die neue musikalische Leitung kann auf die Unterstützung eines leistungsstarken Vorstands und auf die motivierte Mitarbeit aller Musiker*innen bauen. Die Freude an der Musik, eine gute Kameradschaft und die Bereitschaft immer wieder Neues zu kreieren, sind eine gute Basis für die Arbeit des/der Dirigent*in. Die Kooperation mit der Musikschule Kirn-Meisenheim-Bad Sobernheim e.V. hat in den letzten Jahren einige junge Musiker*innen in das Orchester gebracht. Weitere Aktionen zur Nachwuchsgewinnung können in Zusammenarbeit mit der neuen musikalischen Leitung des Orchesters durchgeführt werden. Das Orchester bietet eine Vergütung bis 450,- € als Minijob und gute Unterstützung durch strukturell verankerte Zuarbeiten, wie Notenwarte sowie die Möglichkeit der Vertretung im Verhinderungsfall. Die Proben finden derzeit mittwochs von 19.30 - 21.30 Uhr statt. Weitere Informationen zu "Zwei übern Berg" gibt es auf der Homepage unter www.zweiübernberg.de Ihre Bewerbung mit kurzem Lebenslauf senden Sie bitte an die Gesellschaftervertreter Jennifer Veek und Patrick Merscher unter bewerbung@zweiübernberg.de. Bei Fragen stehen die Gesellschaftervertreter ebenfalls unter dieser Mailadresse oder telefonisch unter 06784 9831598 zur Verfügung.