Dirigentenfortbildung in der Region Rheinhessen-Pfalz

Der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. veranstaltet am 20. Oktober 2019 eine Dirigentenfortbildung, die vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz gefördert wird.

Termin:
Sonntag, 20.10.2019, 9:00 Uhr –17:00 Uhr

Lehrgangsort:
Proberaum des Musikvereins Mackenbach 1883 e.V.
Schulstraße 10, 67686 Mackenbach

Diese Fortbildung ist geeignet und konzipiert für:

  • Dirigenten
  • Vizedirigenten
  • angehende Dirigenten
  • Ensembleleiter
  • interessierte Musiker

Dozent: Rainer Serwe

  • Studium der Blasorchesterleitung bei Pierre Kuijpers in Maastricht
  • Dirigent des Kreisorchesters Trier-Saarburg, des SBO Bitburg-Prüm, der Harmonie Ettelbrück (Luxemburg) und des Musikvereins Welschbillig
  • musikalischer Leiter von Musicalprojekten, Projektorchestern und Ensembles
  • Kreisdirigent im Musikverband Trier-Saarburg,
  • Initiator mehrerer Projekte und Seminare für Musikerinnen und Musiker
  • Komponist, u.a. mehrerer Auftragswerke, verlegt bei Musikverlag Frank (Schweiz) und Musikverlag Rodluc (Luxemburg)
  • Autor mehrerer Fachartikel für Clarino online und Blasmusikshop
  • Juror bei Wertungsspielen

Inhalte:

Dirigiertechnik

  • Schlagtechnik
  • Übergänge und Tempoänderungen
  • Musikalische Gestaltung
  • Übungen zum Selbststudium

Wie gehe ich an die Partitur heran

  • Überblick verschaffen
  • Intensives studieren
  • Klangliche Umsetzung im Orchester
  • Dirigiertechnische Umsetzung

Intonations- und Klangarbeit im Orchester

  • Schwierigkeiten und Lösungsansätze
  • Übungen ohne Noten
  • Umsetzung mit Notenmaterial
  • Hintergrundwissen

Ablauf:
Am Vormittag wird die Seminarliteratur theoretisch erarbeitet. Hierbei wird insbesondere auf die Anforderung einer Komposition und deren Umsetzung eingegangen. An Nachmittag erfolgt die praktische Anwendung der erarbeiteten Erkenntnisse mit Unterstützung des Lehrgangsorchesters (Musikverein Mackenbach 1883 e.V.).

Literatur:
Die Partituren sind selbst zu besorgen!

  • Hobbits, 5. Satz aus “Lord of the Rings”, Johan de Meij, Amstel-Music
  • The Glacier Express, Larry Neeck, Barnhouse
  • Friendly Takeover, Oliver Waespi, Beriato

Lehrgangsleitung:
Wolfgang Neidhöfer
stv. Landesmusikdirektor
Robert-Koch-Straße 2a
67551 Worms
E-Mail: stv.lmd.neidhoefer@lmv-rlp.de

ANMELDUNGEN ONLINE, siehe unten.
Anmeldeschluss: 4. Oktober 2019

Die Lehrgangsgebühren betragen 30,00 Euro
Die Gebühren sind umgehend nach Zulassung auf das Konto des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz, Kennwort „Lehrgang Nr. 22019“ bei der Sparkasse Trier, Konto Nr.: IBAN DE02 5855 0130 0001 0306 75, BIC TRISDE55XXX zu überweisen. Bei Abmeldung nach dem 4. Oktober 2019, sowie bei Nichterscheinen zur Dirigentenfortbildung oder bei Ausscheiden bei Beginn bzw. während der Dirigentenfortbildung kann keine Erstattung der Lehrgangsgebühr erfolgen.

Hinweise zum Datenschutz:

Wenn Sie das unten folgende Anmeldeformular ausfüllen, dann werden die gemachten Angaben in Form einer Email (phpMail) an den Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. übertragen. Ihre Daten werden dort für Rückfragen oder Kontakt und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Nach Abschluss der Maßnahme werden Ihre Daten gelöscht! Wir weisen ausdrücklich drauf hin, dass eine Übermittlung von Daten im Internet nie lückenlos sicher sein kann. Wenn Sie sich zur Maßnahme anmelden wollen, ohne dieses Formular oder Email zu Nutzen, dann erbitten wir einen Telefonanruf in der Geschäftsstelle. Ihre übermittelten Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert werden. Außerdem bitten wir um Beachtung unserer Seite Datenschutz und Impressum.

ANMELDUNG:

Nachname: *

Vorname: *

Straße/Hausnr.: *

PLZ: *

Ort: *

email-Adresse: *

Instrument: *

Geburtsdatum: *

Telefon:

Verein:

Kreisverband:

Bitte Code eintragen und anschließend auf senden:
captcha