Wir suchen einen Dirigenten

Werte Musikvereinigungen,

aufgrund des Datenschutzes und einigen Angriffen auf diese Seite mussten wir die Seite umstellen.

Bitte senden Sie eine Email an dirigentensuche@lmv-rlp.de mit den notwenigen Angaben. Wir stellen Ihre Dirigentensuche dann an dieser Stelle ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Silvia Schieraus 56856 Zell schrieb am 7. Oktober 2020 um 16:37:

Orchestervereinigung der Stadt Zell an der Mosel e.V.

´Musik erleben´ . . .. . . ist unser Motto unter dem wir seit über 70 Jahren unsere Zuhörer zu verschiedenen Anlässen unterhalten.
Um das ´Erleben´ für unsere Zuhörer, aber auch für uns, intensiver zu gestalten und neue Wege zu gehen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Dirigenten (m/w/d).

Wir sind ein Blasorchester der Mittelstufe, in dem sich aktuell ca. 25 aktive Musikerinnen und Musiker – vom interessierten Hobby-Musiker bis hin zum Profi – zusammengefunden haben. Unsere Orchesterprobe findet einmal in der Woche, am Dienstag um 19:30 Uhr in unserem Proberaum im Rathaus der Stadt Zell statt. Da viele unserer Aktiven ihre persönliche Terminplanung seit vielen Jahren darauf abgestimmt haben, wäre es schön, wenn wir diesen Termin beibehalten könnten.
Ergänzend zu diesen regelmäßigen Proben werden zu besonderen Anlässen auch Sonderproben und Probenwochenenden angesetzt.
Neben den aktiven Musikern verfügt die Orchestervereinigung der Stadt Zell noch über sehr viele fördernde Mitglieder, welche die Aktiven bei den verschiedensten Anlässen ´tatkräftig´ und ideell unterstützen.
Ein großer Teil unserer etwa 25 Auftritte im Jahr erfolgt auf Weinfesten oder ähnlichen Festlichkeiten im Moselraum. Die touristische Prägung der Mosel, aber auch die Städtepartnerschaften zu Crépy-en-Valois (Frankreich) und Antoing (Belgien) und die Fluss-Kreuzfahrtschiffe bescheren uns ein internationales Publikum. Passend zu unseren Auftritten liegt der Schwerpunkt unseres Repertoires auf der Unterhaltungsmusik in all ihren Facetten. Besonders diesen Teil müssen wir ´up to date´ und interessant halten. Darüber hinaus befindet sich auch sinfonische und ernste Literatur, sowie volkstümliches und Märsche in unserem vielseitigen Repertoire. In der Regel veranstalten wir einmal im Jahr ein Konzert, wechselweise als Weihnachts- oder Frühjahrs-/Herbstkonzert.
Zu Ihren Aufgaben gehört vorrangig die Leitung der Proben und Auftritte. Daneben hat der/die Dirigent/in eine beratende Funktion in Vorstand und Notenausschuss. Der Vorstand der Orchestervereinigung besteht, von einer Ausnahme abgesehen, ausschließlich aus aktiven Musikern.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir uns freuen, Sie kennenlernen zu dürfen.

Kontakt:
mail@OV-Zell.de
Tel.:06542/1384
Silvia Schier
(1. Vorsitzende)


 Musikverein “Harmonie” Palzemaus Palzem schrieb am 9. August 2020 um 18:29:

Der Musikverein „Harmonie“ Palzem e.V.

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Dirigent*in (m/w/d).

Der Musikverein „Harmonie“ Palzem
– ist ein mittelstufiger Musikverein mit einer über 100jährigen Geschichte
– hat rund 25 aktive und motivierte Musiker*innen aller Alters- und Erfahrungsstufen mit einer guten Ausbildung
– spielt ein breites Repertoire verschiedener Musikrichtungen
– probt freitags von 20 bis 22 Uhr
– hat viel Spaß am gemeinsamen Musizieren und pflegt eine gute Kameradschaft

Als Dirigent*in
– sind Sie motiviert und aufgeschlossen und können mit Ihrer Freude an der Musik begeistern
– haben Sie Ziele für die angemessene musikalische Weiterentwicklung
– haben Sie ein Gespür für ein publikumsorientiertes, aber auch abwechslungsreiches Programm für die diversen Anlässe an Aufführungen
– haben Sie klare Vorstellungen zur Nachwuchsarbeit
– verfügen Sie über Teamgeist, pädagogisches Geschick sowie soziale Kompetenz und Flexibilität
Sie sind interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und ein Probedirigat. Auch angehende, neueinsteigende Dirigent*innen sind willkommen, sich zu bewerben. Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen, dann wenden Sie sich per Mail an info@musikverein-palzem.de oder rufen Sie uns unter der 0151/59497264 an.

Ihr Musikverein „Harmonie“ Palzem


Musikverein “Einigkeit” Wasserliesch e.V.

schrieb am 17. Juli 2020 um 12:06:

Wir, der Musikverein „Einigkeit“ Wasserliesch 1909 e.V., suchen ab sofort eine/n Dirigenten/in (m/w/d) für einen gemeinsamen Neustart nach der langen Corona-Pause.

In unserem Hauptorchester musizieren derzeit ca. 20-25 Musikerinnen und Musiker auf dem Niveau der Mittelstufe. Unsere Jahreshöhepunkte sind unser schon zur Tradition gewordenes Neujahrskonzert im Januar und unsere Sommerkonzert-Reihe an drei Freitagen, zu der wir jedes Jahr befreundete Musikvereine einladen. Im weiteren Jahresverlauf sind wir vor allem in der Obermoselregion und in Luxemburg unterwegs und natürlich ins reguläre Dorfgeschehen integriert.

Von unserer musikalischen Leitung erwarten wir ein großes Interesse an der Jugendarbeit, da wir, was den Altersdurchschnitt angeht, ein sehr junger Verein sind. Daher liegt uns viel daran, dass auf die Jugend- und Ausbildungsarbeit weiterhin großer Wert gelegt wird. Unsere Philosophie ist es beispielsweise, die Auszubildenden möglichst früh an den Musikverein zu binden und nach einer „Schnupperzeit“ in unserer Vorgruppe recht schnell in das Orchester zu integrieren. Wir haben Freude am gemeinsamen Musizieren, sind jederzeit offen für neue Ideen…

…und würden uns sehr freuen, schon bald einen Neuanfang mit Ihnen starten zu können!

Schreiben Sie uns einfach eine Mail an mv-wasserliesch@gmx.de.

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch auf unserer Webseite unter www.musikverein-wasserliesch.de!

Flick Gerry aus Pintsch schrieb am 13. Mai 2020 um 7:14:

Fanfare Kiischpelt a.s.b.l.

Die Fanfare Kiischpelt a.s.b.l., eine kleine jedoch sehr dynamische Musikgesellschaft, sucht für September 2020 einen neuen Dirigenten m/w.
Interessenten sollen ihre Bewerbung mit CV und Foto bis zum 20. Juni 2020 per mail: asassel1@pt.lu, oder per Post: Fanfare Kiischpelt a.s.b.l. 5, cité Penscherbierg L-9776 Wilwerwiltz schicken.

Frank Saas aus Winningen schrieb am 16. April 2020 um 17:45:

Wir suchen ab sofort einen Dirigent/in

WINZERKAPELLE 1924 WINNINGEN E.V.

• Wir sind ein motivierter Musikverein (Mittelstufe), mit zurzeit 34 Musikerinnen und Musikern
• Unsere Mädels und Jungs haben ein Alter von 13 bis 83 Jahren
• Auch haben wir ein Jugendorchester mit derzeit 14 Jugendlichen in Ausbildung
• Der Probenabend ist donnerstags. Erst die Jugend, dann der Musikverein
• Wir machen Stimmungs- und Unterhaltungsmusik für Jung und Alt
• Unser Repertoire geht über traditionelle Blasmusik bis hin zu modernen Stücken aus Rock und Pop
• Die Aktivitäten erstrecken sich über Umzüge, Weinfeste, Veranstaltungen und Konzerte
• Besonders verbunden sind wir mit unserer Heimatgemeinde Winningen
• Seit 1966 — nun schon fast 55 Jahre – spielen wir im Kölner Rosenmontagszug mit
• Unser alljährlich organisiertes „Lampionfest“ ist eines der gemütlichsten Feste an der Untermosel
• Unser Highlight und unsere musikalische Ausrichtung wird unser 100 jähriges Jubiläum in 2024 sein

Wir wünschen uns:

• einen motivierten und motivierenden Dirigenten
• eine Adressatengerechte und kompetente musikalische Führung
• eine angemessene Weiterentwicklung des Vereins
• enge Zusammenarbeit mit den Musikverantwortlichen des Vereins
• Teamfähigkeit, Flexibilität sowie soziale Kompetenz
• Vorbereitung und Durchführung der Proben, Auftritte und Konzerte
• Altersgerechte Förderung der Jugendlichen bei den Proben des Jugendorchesters

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen!
Für alle Fragen oder Ihre Bewerbung, steht unser Vorsitzender Frank Saas gerne zu Verfügung. Kontaktiren Sie uns über info@winzerkapelle-winningen.de oder telefonisch unter 0171/4715485 Postadresse: Im Domgarten 5, 56333 Winningen


Roswitha Meyer aus Föhren schrieb am 8. März 2020 um 20:47:

Musikverein Salmtal-Doerbach

Wir, der Musikverein Salmtal-Doerbach sucht für sofort einen Dirigent m/w/d. Der Verein besteht aus 26 aktiven Musiker und Musikerinnen im Alter von 12 bis Mitte 70 Jahre. Das Repertoire ist von modernen Stücken über Polka und Märsche bis hin zu konzertantischen Stücken breit gefächert. Wer möchte uns kennenlernen? Wir freuen uns auf Sie. Kontaktaufnahme über die Vorsitzende Roswitha Meyer Telefon 015754497339

Norbert Frenzer aus Wittlich schrieb am 6. März 2020 um 6:33:

Die Musikgemeinschaft Bergweiler Wittlich

sucht eine/n

Dirigentin / Dirigenten

Unser Orchester besteht derzeit aus 50 aktiven Musikerinnen und Musikern. Das Repertoire der Mittelstufe reicht von traditioneller und konzertanter Blasmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik. Wir haben ein Jugendorchester sowie 2 Blockflötengruppen in Ausbildung. Die Musikgemeinschaft entstand 2018 aus dem Musikverein Bergweiler und dem Blasorchester Wittlich. Der eingeschlagene Weg hat sich bewährt und wir suchen eine/n engagierte/n Dirigentin/Dirigenten, die/der uns mit Motivation und Spaß fördert, fordert und begeistert. Probentage sind Mittwoch / Freitag ab 20 Uhr im wöchentlichen Wechsel.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein Probedirigat mit Ihnen.

Ansprechpartner:

1.Vorsitzende Musikverein Bergweiler e. V.:
Monika Könen, Tel. 06571/6653, Email: monika-koenen@web.de

1.Vorsitzender Blasorchester Wittlich 1921 e. V.:
Rainer Becker, Tel. 06571/3749, Email: rainerbecker@online.de


Original Klingende Moselländer aus Bruttig-Fankel schrieb am 17. Februar 2020 um 22:22:

Original Klingenden Moselländer

Wir, die Original Klingenden Moselländer aus Bruttig-Fankel, suchen ab sofort nach einer neuen musikalischen Leitung. Der Verein besteht seit 1880 und zählt aktuell rund 25 aktive Mitglieder.
Wir suchen nach einer motivierten Person, die mit uns zusammen ein neues Programm entwickelt und uns auch musikalisch weiterbringen kann. Die Bandbreite unseres Repertoires reicht von klassischer Blasmusik mit Polka, Walzer und Co., über Schlagerklassiker, sowie moderner Tanz- und Stimmungsmusik. Was unseren Verein die letzten Jahrzehnte auszeichnete, ist eindeutig dieser breite Mix, mit dem wir flexibel auf die Stimmung und Bedürfnisse unseres Publikums eingehen konnten. Genau das möchten wir wieder stärker fokussieren und weiter ausbauen. Wir proben immer freitags von 19:30-22 Uhr und haben ca. 10-15 Auftritte im Jahr.
Wenn Sie interessiert sind, diese Herausforderung mit uns anzugehen oder tiefergehende Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail info@klingende-mosellaender.de oder per Telefon unseren 1. Vorsitzenden Jochen Jobelius (+49 160 97213016).
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Uwe Kremeraus Schweich schrieb am 7. Februar 2020 um 12:47:
Stadtkapelle Schweich
Wir suchen zum 01.07.2020 eine/n
Dirigentin/Dirigenten
Wir, die Stadtkapelle Schweich:
• sind ein gutes Mittelstufenorchester mit dem Wunsch, sich musikalisch weiterzuentwickeln • haben ca. 25 Musiker im Alter zwischen 13 und 63 Jahren
• haben ein Jugendorchester mit ca. 15 engagierten jungen Musikern
• haben neben unserem Jahreskonzert durchschnittlich ca. 5-10 Auftritte pro Jahr
• verfügen über ein Repertoire von moderner Unterhaltungsmusik, über kirchliche bis hin zu konzertanter Literatur
• haben eine vereinseigene Ausbildung in Kooperation mit der Kreismusikschule
• planen auch außerhalb des musikalischen Rahmens gemeinsame Aktivitäten
Wir bieten:
• Eine gute Infrastruktur in einer aufstrebenden Stadt mit ca. 8.000 Einwohnern
• Enge Zusammenarbeit mit anderen musikalischen Institutionen und Vereinen in Schweich
• Eine gute Vernetzung zu benachbarten Musikvereinen
• Engagierte Jugendarbeit auch in Kooperation mit den Bläserklassen Schweicher Schulen
• Motivierte, gut ausgebildete Musiker
Wir suchen:
• Motivation bei der musikalischen Leitung unseres Orchesters
• Arbeit an der Weiterentwicklung der musikalischen Qualität unseres Orchesters
• Anspruchsvolle und fordernde Probenarbeit
• Geselligkeit in und um den Verein
• Vorbereitung und Durchführung von Proben, Auftritten, evtl. Registerproben und des
Jahreskonzertes im Frühjahr
Auch junge oder angehenden Dirigenten sind bei uns willkommen!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!
Für alle Fragen oder Ihre Bewerbung stehen unser 1. Vorsitzender Hans-Jörg Wagner (wagner-hans-joerg@t-online.de) und unser 2. Vorsitzender Uwe Kremer (uwekremer.oboe@gmail.com) gerne zu Verfügung. Auf umfangreiche Bewerbungsunterlagen können Sie gerne verzichten. Eine kurze Interessensbekundung per Mail ist völlig ausreichend.
Für weitere Informationen über uns schauen Sie auch gerne auf unserer Homepage (www.stadtkapelle-schweich.de) oder auf unserer Facebook Seite vorbei.

Ländchesmusikanten Wallau aus Hofheim-Wallau schrieb am 18. Januar 2020 um 16:34:

Ländchesmusikanten Wallau

Die Ländchesmusikanten des Musikzug Wallau suchen ab Februar 2020 einen Dirigenten.
Wir sind ein Mittelstufenorchester mit etwa 35 Aktiven und proben montags von 20-22 Uhr.
Unser Repertoire ist breit gefächert von volkstümlich über modern, Pop bis hin zu konzertanten Stücken.
Wir haben ca. 12 – 15 öffentliche Auftritte pro Jahr.Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unseren 2. Vorsitzenden Lothar Sprenger, Tel. 06122-530440 oder Email: vorstandLM@web.de
Wir freuen uns auf SIE!

Katharina Treulieb Katharina Treulieb aus Stromberg schrieb am 5. Januar 2020 um 14:29:
Die Kolpingkapelle Stromberg sucht zum 1.03.2020 eine/n Dirigentin/Dirigenten
.
Wir, die Kolpingkapelle Stromberg:
-sind ein engagiertes Unter-/Mittelstufen-Orchester, das sich darauf freut sich unter Ihrer Leitung weiterzuentwickeln
-Haben ca. 20 Musiker im Alter zwischen 15 und 75 Jahren
– Haben ein Jugendorchester mit ca. 10 Jugendlichen im Alter von 10-25 Jahren
-Neben unserem Jahreskonzert haben wir durchschnittlich ca. 20 Auftritte pro Jahr
-Repertoire von moderner Unterhaltungsmusik, über volkstümliche, kirchliche und konzertante Literatur bis hin zu Swing, Film-& Musicalmelodien
-haben eine vereinseigene Ausbildung
-legen viel Wert auf außermusikalische Freizeitaktivitäten, KameradschaftWir suchen:
-Einen motivierten Leiter unserer Kapelle
-Kompetente Führung und Weiterentwicklung unserer Kapelle
-Gute und interessante Probenarbeit
-Interesse am Vereinsleben
-Vorbereitung und Durchführung von Proben, Auftritten, evtl. Registerproben und des Jahreskonzertes (inkl. Probewochenende)

Gerne geben wir auch jungen, sowie angehenden Dirigenten die Möglichkeit, sich bei uns vorzustellen und mit uns zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Für alle Fragen oder Ihre Bewerbung stehen unser 1. Vorsitzender Norbert Keßel (06724 / 3574) und unsere 2. Vorsitzende Katharina Treulieb (katharinatreulieb@web.de) gerne zu Verfügung.