Dirigentencoachings

Dirigenten sind Facharbeiter mit zwanzig Jahren Berufsausbildung.” Herbert von Karajan

Die Arbeit eines Dirigenten ist extrem vielfältig: von der Programmauswahl sowie deren Vorbereitung über die effiziente Strukturierung und motivierende Leitung der Proben bis hin zu Konzerten mit einem schlagtechnisch präzisen und künstlerisch ausdrucksstarken Dirigat. Um diese enorme Fülle an Aufgaben ideal fördern zu können, bietet der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. spezielle Dirigentencoachings an.

 

10 Termine – regionale Dozenten

  • 7 Termine intern, 3 Termine inkl. Orchester (jeweils 120 Minuten)
  • mögliche Themen
    • Dirigiertechnik
    • Intonation
    • Klang des Orchesters
    • Partituranalyse
    • Programmauswahl (ggf. Probleme der Besetzung)
    • Probenmethodik
    • u.a.
  • Termine bei den jeweiligen Orchestern
    • mindestens 30 Minuten Probezeit pro Teilnehmer
    • anschließend bzw. währenddessen individuelles Feedback
    • Werke werden vorher abgesprochen
    • 1. Termin wird festgelegt, alle weiteren mit dem jeweiligen Dozenten abgesprochen

 

Kosten 

  • 10er Karte
  • 7 interne Termine, 3 individuelle Termine inkl. Orchester (mindestens 30 Minuten Probezeit)
  • 180,- Euro

 

weitere Informationen und Anmeldung

Landesmusikdirektor Marco Lichtenthäler
landesmusikdirektor@lmv-rlp.de

Bitte bei der Anmeldung den entsprechenden Wunsch-Dozenten mit angeben.

 

Dozenten

  • Georg Bußmann (Koblenz)
  • Bernd Gaudera (Landau, Neustadt a.d. Weinstraße)
  • Stefan Grefig (Mainz)
  • Stefan Kollmann (Wittlich)
  • Marco Lichtenthäler (Altenkirchen)
  • Jochen Lorenz (Bärenbach)
  • Wolfgang Neidhöfer (Worms)
  • Rainer Serwe (Bitburg)
  • Dorian Wagner (Speyer, Ludwigshafen)
  • Thomas Wagner (Ulmen)
  • Florian Weber (Saarburg)
  • Andreas Weller (Westerwald, Ahrweiler)