Dirigentensuche

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
45 Einträge
Ländchesmusikanten Wallau Ländchesmusikanten Wallau aus Hofheim-Wallau schrieb am 18. Januar 2020 um 16:34:
Die Ländchesmusikanten des Musikzug Wallau suchen ab Februar 2020 einen Dirigenten. Wir sind ein Mittelstufenorchester mit etwa 35 Aktiven und proben montags von 20-22 Uhr. Unser Repertoire ist breit gefächert von volkstümlich über modern, Pop bis hin zu konzertanten Stücken. Wir haben ca. 12 - 15 öffentliche Auftritte pro Jahr. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unseren 2. Vorsitzenden Lothar Sprenger, Tel. 06122-530440 oder Email: vorstandLM@web.de Wir freuen uns auf SIE!
Katharina Treulieb Katharina Treulieb aus Stromberg schrieb am 5. Januar 2020 um 14:29:
Die Kolpingkapelle Stromberg sucht zum 1.03.2020 eine/n Dirigentin/Dirigenten . Wir, die Kolpingkapelle Stromberg: -sind ein engagiertes Unter-/Mittelstufen-Orchester, das sich darauf freut sich unter Ihrer Leitung weiterzuentwickeln -Haben ca. 20 Musiker im Alter zwischen 15 und 75 Jahren - Haben ein Jugendorchester mit ca. 10 Jugendlichen im Alter von 10-25 Jahren -Neben unserem Jahreskonzert haben wir durchschnittlich ca. 20 Auftritte pro Jahr -Repertoire von moderner Unterhaltungsmusik, über volkstümliche, kirchliche und konzertante Literatur bis hin zu Swing, Film-& Musicalmelodien -haben eine vereinseigene Ausbildung -legen viel Wert auf außermusikalische Freizeitaktivitäten, Kameradschaft Wir suchen: -Einen motivierten Leiter unserer Kapelle -Kompetente Führung und Weiterentwicklung unserer Kapelle -Gute und interessante Probenarbeit -Interesse am Vereinsleben -Vorbereitung und Durchführung von Proben, Auftritten, evtl. Registerproben und des Jahreskonzertes (inkl. Probewochenende) Gerne geben wir auch jungen, sowie angehenden Dirigenten die Möglichkeit, sich bei uns vorzustellen und mit uns zu arbeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns! Für alle Fragen oder Ihre Bewerbung stehen unser 1. Vorsitzender Norbert Keßel (06724 / 3574) und unsere 2. Vorsitzende Katharina Treulieb (katharinatreulieb@web.de) gerne zu Verfügung.
Stefan Wagner Stefan Wagner schrieb am 8. Dezember 2019 um 13:58:
Musikverein Altrich sucht ab April 2020 eine/n motivierte/n Dirigenten/ Dirigentin Das sind wir: Der 1958 gegründete Musikverein Altrich gehört seit Jahren zu den renommiertesten Blasorchestern im Landkreis Bernkastel-Wittlich, an dem die demografische und gesellschaftliche Entwicklung aber leider auch nicht vorbeigegangen ist. Wir stehen für Jahrzehnte hochwertiger konzertanter Blasmusik und einem abwechslungsreichen Repertoire von Mittelstufen- und Oberstufenliteratur. Musikalischer Höhepunkt bildet das Konzert im Frühjahr. Darüber hinaus veranstaltet der Musikverein regelmäßig ein Sommernachtskonzert im Ort sowie eine übersichtliche Anzahl an Auftritten außerhalb der Ortsgemeinde. Zurzeit stehen rund 23 Musikerinnen und Musiker für den regelmäßigen Probenbetrieb zur Verfügung. Im Jugendbereich besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Musikschulen und den in Altrich vorhandenen Institutionen (Kindertagesstätte und Grundschule) um frühstmöglich über musikalische Früherziehung, Spielkreise und Instrumentalausbildung geeigneten Nachwuchs zu finden. Mit dem benachbarten Musikverein Wengerohr unterhalten wir ein gemeinsames Jugendorchester. Das sind Sie: - Ein/e motivierte/r Dirigent/in, die/ der Lust hat, mit uns qualitativ hochwertige Musik zu machen und uns durch engagierte und abwechslungsreiche Probenarbeit begeistert, fordert und fördert. - Ein/e Dirigent/in, die/ der mit uns den Spagat zwischen sinfonischer Blasmusik, attraktiver Unterhaltungsmusik und traditioneller Blasmusik meistern und das Publikum begeistern möchte. - Ein/e Dirigent/in, die/ der sich um die musikalische Nachwuchsarbeit kümmert und diese fördert. Wir proben montags von 19.45 Uhr bis 22.00 Uhr. Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr über uns erfahren? Dann melden Sie sich bitte gerne bei uns: Vorsitzender@musikverein-altrich.de Telefonnummer: 0170/5427358 Stefan Wagner, Vorsitzender
Jörg Reifenberg Jörg Reifenberg aus 56249 Herschbach schrieb am 7. Dezember 2019 um 16:26:
Bitte die Anzeige vom 3.März 2018 14:23 löschen und nachfolgenden Text veröffentlichen: Der Musikverein Herschbach e.V. ist ein ambitioniertes Mittelstufenorchester und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Dirigenten m/w/d, welcher unsere Musikerinnen und Musiker begeistern und motivieren kann. Das Orchester ist mit allen Musikrichtungen vertraut. Im Fokus steht moderne Unterhaltungsmusik. Wir erwarten eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit, Interesse an der Nachwuchsförderung, Einbindung bei der Musikauswahl und eine hohe Verfügbarkeit. Gute Kenntnisse des Marktangebotes an Musikstücken wären wünschenswert. Willkommen sind auch Bewerbungen von Nachwuchsdirigenten, die motiviert sind, die Entwicklung des Vereins voranzutreiben. Interessiert? Dann richten Sie Ihre Fragen bzw. Bewerbung an unseren 1. Vorsitzenden Pritz, gerne auch per E-Mail. Andreas Pritz Auf der Hohl 3 56249 Herschbach MVH_Andreas.Pritz@t-online.de 02626 70474
Theo Ferdinand Theo Ferdinand aus Holler schrieb am 3. Dezember 2019 um 22:02:
Wir suchen ab Februar einen qualifizierten und engagierten Dirigenten (m/w/d) auf nebenberuflicher Basis. Wir sind ein motiviertes Oberstufenorchester aus Holler/Nähe Montabaur im Westerwald, bestehend aus derzeit 65 aktiven Musikerinnen und Musikern mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren. Unser Repertoire umfasst alle Stilrichtungen sinfonischer, moderner, klassischer und traditioneller Blasmusik. Sie können motivieren, sind ein erfahrener Dirigent mit guten Fachkenntnissen und einem kooperativen Führungsstil. Wir bieten eine interessante, fordernde Tätigkeit als Orchesterleiter eines jungen, dynamischen Orchesters. Sollten Sie Interesse haben, richten Sie ihre Bewerbung oder Anfrage an unseren 1. Vorsitzenden: Theo Ferdinand Lahnstraße 13 56412 Holler Tel: 02602/90765 E-Mail: theo.ferdinand@musikverein-holler.de
Werner Hower Werner Hower aus Platten schrieb am 27. November 2019 um 20:43:
Die Winzerkapelle Platten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Dirigenten (m/w/d). Die aktuell 35 Mitglieder des großen Orchesters sind motiviert und offen für ein breites musikalisches Spektrum. Wir suchen einen Dirigenten, der mit Spaß und Engagement die musikalische Leitung unseres Hauptorchesters übernimmt und sich mit neuen und kreativen Ideen in unseren Verein einbringt. Die Winzerkapelle Platten ist für eine engagierte und umfassende Jugendarbeit weithin bekannt. Die wöchentlichen Proben des Stammorchesters finden freitags von 19.45 Uhr bis 22 Uhr statt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden Werner Hower Tel. 06535-1014 oder per Mail an: vorsitzender@winzerkapelle-platten.de
Kuckucksmusikanten Kuckucksmusikanten aus Wernersberg schrieb am 24. November 2019 um 19:44:
Die Kuckucksmusikanten Wernersberg suchen zum Jahresbeginn 2020 einen neuen Dirigenten. Wir sind ein kleiner aber feiner Musikverein mit breit aufgestelltem Repertoir und fast 50 jähriger Tradition. Unsere Probe ist immer Freitags von 20 - 22 Uhr. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bitte bei uns. Roland Trapp (1. Vorsitzender)
Musikverein 1890 Kirchberg / Hunsrück e.V. Musikverein 1890 Kirchberg / Hunsrück e.V. aus Kirchberg schrieb am 6. November 2019 um 18:08:
Der Musikverein Kirchberg, der älteste Musikverein im Rhein-Hunsrück-Kreis sucht zum 01.02.2020 einen neuen Dirigenten. Genre: hauptsächlich moderne und konzertante Blasmusik. Probetermin: Freitag 20 - 22 Uhr. Interessenten wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden tel. unter 06763/4845 bzw. per Mail ralfdomann@gmx.de. Weitere Infos über den Verein unter www.mvkirchberg.de. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.
Marita Koblitz Marita Koblitz aus Liebshausen schrieb am 23. Oktober 2019 um 17:35:
Der Musikverein Liebshausen wurde 1971 gegründet. Seit dem musizieren wir in der Region und überregional bei verschiedenen Anlässen. Wir spielen traditionsreiche bis moderne, zeitgemäße Blasmusik. Wir suchen einen neuen Dirigenten, der mit Spaß und Engagement unsere Proben gestaltet. Unsere Probe findet freitags von 19.30-21.30 Uhr in der Antonius-Halle in Liebshausen statt. Interessenten, gerne auch „Einsteiger“, wenden sich bitte an unsere 1. Vorsitzende Frau Marita Koblitz, Telefon 06764-1659 oder marita.koblitz@musikverein-liebshausen.de.
Nordpfalzmusikanten Nordpfalzmusikanten aus Alsenz/Hochstätten schrieb am 16. Oktober 2019 um 22:55:
Liebe Musikfreunde, wir, die Nordpfalzmusikanten, sind eine kleine Blaskapelle von etwa 20 Musikern aus den Orten Alsenz und Hochstätten, nicht weit von Bad Kreuznach entfernt. Da unser Dirigent die Leitung unseres Orchesters zum Ende des Septembers aus beruflichen Gründen abgeben musste, sind wir nun auf der Suche nach jemandem, der Spaß daran hat, mit uns gemeinsam Musik zu machen. Wir proben immer freitags abends von 20-22 Uhr entweder in Alsenz oder Hochstätten und unser Repertoire reicht von den Klassikern der Blasmusik (Böhmischer Traum, Auf der Vogelwiese) über Schlager (Er gehört zu mir, Sweet Caroline) und Pop (80’s Flashback,The Best of Phil Collins) zu sinfonischen Stücken (Concerto d’Amore, Queens Park Melody). Bei Interesse bitte melden bei: evaunckrich@web.de sophie.unckrich@web.de Michael-Nekes@web.de
Manfred Schneider Manfred Schneider aus 55576 Sprendlingen schrieb am 20. September 2019 um 15:16:
Das Blasorchester Sprendlignen e.V. sucht für sofort, spätestens zum 01. Januar 2020, eine/n neue/n Dirigent/in. Wir sind ein Mittelstufenorchester mit derzeit 27 Musikerinnen und Musikern. Bei Konzerten und Auftritten spielen wir unser Repertoire, dass von Klassik über traditionelle Blasmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik reicht. Anspruchsvolle, gute und vielseitige Musik macht für uns den Reiz des Musizierens aus. Unsere Proben finden am Freitagabend statt. Interessenten, gerne auch „Einsteiger“ wenden sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden Ingo Wolf, Rheinhessenring 53a, 55597 Wöllstein, Telefon 0172-8694443.
Anja Wagner Anja Wagner schrieb am 9. September 2019 um 13:00:
Musikverein Concordia Godendorf & Lyra Ralingen sucht Dirigent/in Wir sind ein Mittelstufenorchester mit derzeit ca. 40 engagierten Musikern. Musikalisch bewegen wir uns in einer ausgewogenen Mischung aus traditioneller, moderner und konzertanter Blasmusik. Höhepunkt unseres Vereinsjahres ist unser Jahreskonzert im Frühling. Wir wünschen uns eine/n motivierte/n Dirigentin / Dirigenten, die / der uns mit Begeisterung voranbringt und mit uns den Spaß am Musizieren und am Vereinsleben teilt. Wir bieten eine interessante Aufgabe mit viel Entwicklungspotential und eine attraktive Bezahlung. Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme: Anja Wagner Vorsitzende Musikverein Concordia Godendorf e.V. Lambertusstr. 1 54310 Ralingen-Edingen Tel. 0160-1525875 E-Mail anjareu@gmx.de
Martin Barth Martin Barth schrieb am 7. September 2019 um 18:55:
Dirigent gesucht! Der Musikverein „Harmonie“ Lötzbeuren 1932 e.V. sucht ab Januar 2020 einen neuen Dirigenten. Unser Blasorchester mit Sänger besteht aus ca. 20 Musikerinnen und Musikern im Alter von 18 bis 82 Jahren. Unser Publikum erfreut sich besonders an den gefühlvollen Polkas und den Medleys bekannter Schlager. Unser Repertoire umfasst darüber hinaus aber auch klassische Märsche und Walzer, volkstümliche Musik, aktuelle Stimmungs-Hits und konzertante Blasmusik. Schwerpunkt unserer Auftritte ist die Unterhaltungsmusik bei Festen der unterschiedlichsten Anlässe und Größen, aber gerne würden wir auch regelmäßig ein oder zwei jährliche Konzerte geben. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.musikverein.loetzbeuren.de Interessenten können sich gerne melden bei unserem 1. Vorsitzenden Axel Schneider, Telefon 06543 9174 oder unserem Schriftführer Martin Barth, Telefon 06543 980210 oder per E-Mail an musikverein@loetzbeuren.de
Eva-Maria Flohr Eva-Maria Flohr schrieb am 3. September 2019 um 19:51:
Musikverein „Harmonie“ Bundenbach e.V. Hunsrückgemeinde 55626 Bundenbach ________________________________________ Der Musikverein „Harmonie“ Bundenbach e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dirigentin oder Dirigent. Der Musikverein „Harmonie“ Bundenbach feiert in 2019 sein 135-jähriges Bestehen. Wir sind ein Orchester mit derzeit 22 aktiven Musikerinnen und Musikern. Zu unserem Repertoire gehören moderne Arrangements, aber auch traditionelle Blas- und Marschmusik, sowie Polkas. Der Musikverein bestreitet jedes Jahr ca. 15 Auftritte, wie z. B. Frühschoppen, Volksfeste, innerörtliche Veranstaltungen und ein Adventskonzert in der Pfarrkirche. Wir suchen zum 01.01.2020 eine(n) aufgeschlossenen musikalischen Leiter(in), gerne auch einen Neueinsteiger, der/die uns musikalisch fördert und voran bringt, bei dem/der aber auch das Gesellige nicht zu kurz kommen sollte. Unser derzeitiger Probentag ist Samstag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Glückauf-Halle in Bundenbach. Wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Email: musikverein-bundenbach @web.de Ansprechpartner: 1.Vorsitzende: Eva-Maria Flohr 0 65 44/99 27 444 Handy: 0162 9269471
Simone Nelius Simone Nelius schrieb am 27. August 2019 um 10:04:
Für unsere musikalische Vereinsabteilung \"Bremmer Stadtmusikanten\" suchen wir zum 01.01.2020 eine/n Dirigenten/in! Unser Blasorchester besteht derzeit aus ca. 35 aktiven Musikern. Das Repertoire reicht von Stimmungsmusik über Schlager, Polka und Walzer bis hin zu klassischen und modernen Stücken auf Mittelstufenniveau. Im Laufe des Jahres spielen wir auf verschiedenen Veranstaltungen in unserer Region. Auch im Karneval und zu kirchlichen Festen sind wir musikalisch unterwegs. Unsere Musikprobe findet freitags von 19:30-22:00 Uhr in der Calmont-Halle in Bremm statt. Wir suchen eine(n) motivierte(n), engagierte(n) Dirigenten/in, der/die, wie wir, Spaß an der Musik hat und die Musiker fördern und fordern möchte. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: VfL Bremm/Mosel e.V. Abt. \"Bremmer Stadtmusikanten\" Tobias Nelius (1. Vorsitzender) Simone Nelius (Musikwart) Auf der Heid 39 Bachtalstr. 7 56858 Neef 56858 Neef Tel. 06542/969862 Tel. 06542/969272 t.nelius@vfl-bremm.de simonenelius@gmx.de www.bremmer-stadtmusikanten.de
Johannes Patt Johannes Patt schrieb am 2. Juli 2019 um 19:58:
Der Musikverein Dermbach sucht zum 01.01.2020 eine/n Dirigentin/Dirigenten Wir sind ein motiviertes Oberstufenorchester mit derzeit ca. 35 Musiker/innen. Unser Repertoire umfasst traditionelle, moderne und konzertante Blasmusik. Dabei gehören Unterhaltungsauftritte ebenso zu unserem Vereinsjahr, wie die Mitwirkung bei unterschiedlichen Festivitäten in unserer Gemeinde. Die musikalischen Höhepunkte sind unsere beiden Konzerte im Frühjahr und Herbst. Wir suchen einen engagierten musikalischen Leiter / eine engagierte musikalische Leiterin, der/die mit uns den Spaß an der Musik teilt und uns mit seinem / ihrem musikalischen Können fordern und begeistern kann. Unsere Probenzeit ist freitags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Außerdem halten wir einmal im Jahr im Herbst ein Probenwochenende ab. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Musikverein Dermbach e.V. Ansprechpartner: Johannes Patt, 1. Vorsitzender Gartenstr. 19 57562 Herdorf 0151/27003414 johannespatt@t-online.
Kuckucksmusikanten Wernersberg Kuckucksmusikanten Wernersberg schrieb am 22. Juni 2019 um 12:23:
Hallo zusammen, die Kuckucksmusikanten Wernersberg suchen ab September 2019 eine neue Dirigentin / einen neuen Dirigenten. Der Verein probt freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr, gestaltet zwei Weihnachtskonzerte und mehrere Auftritte (Kerwe, Erntedank, Fronleichnam, St. Martin etc.) in Wernersberg und Umgebung. Das Repertoire für die Auftritte besteht aus bekannter Unterhaltungsliteratur, also Polka, Marsch, Rock/Pop, etc., bei den Konzerten steht auch konzertantes, sinfonisches auf dem Programm. Das Orchester besteht aus 15-25 netten Personen, die im Unter- und Mittelstufenbereich (Grad 1-3) gut zurechtkommen, auch offen sind für neue Literatur und durchaus gewillt sind, sich etwas zu erarbeiten. Gesucht wird nun eine neue Dirigentin oder ein neuer Dirigent, gerne auch ohne große Erfahrung, der oder die Lust an der Arbeit mit einem kleinen Musikverein hat. Bei Interesse bitte direkt beim Vorstand (s. Homepage) oder bei mir (s. Mail) melden. Jan Brieger
Kolpingblasorchester Kaiserslautern 1912 e.V. Kolpingblasorchester Kaiserslautern 1912 e.V. schrieb am 9. April 2019 um 0:17:
Das Kolpingblasorchester Kaiserslautern besteht seit 1912, zählt aktuell 160 aktive und 170 fördernde Mitglieder und ist ein angesehener Kulturträger der Stadt Kaiserslautern. Zur Zeit musizieren im großen symphonischen Blasorchester unter der Leitung von Björn Weinmann 70 Musikerinnen und Musiker zwischen 15 und 60 Jahren. Das Repertoire reicht von Unterhaltungsmusik aus Pop und Swing, aber auch Walzer und Märsche bis hin zu konzertanter symphonischer Blasmusik. Neben den beiden großen Konzerten (Frühjahrskonzert und Adventskonzert) stehen im Laufe eines Jahres musikalische Weiterbildung in Workshops mit anderen Orchestern und Dozenten sowie Auftritte in und um Kaiserslautern auf dem Programm. In gemeinsamen Freizeiten und anderen Veranstaltungen wird auch die Gemeinschaft und das soziale Miteinander gefördert. Letztendlich verbindet die Musik die verschiedenen Altersstufen und Geschmäcker zu einem leistungsstarken Orchester der Mittel- und Oberstufe. Im Ausbildungskonzept des Vereins haben Interessierte die Möglichkeit, über die "Zauberflöten" (Blockflöte ab 7 Jahren), Jugendbläserklasse (8-13 Jahre), Erwachsenenbläserklasse, vereinseigene Ausbildung "Kolpingmusikschule", Jugendorchester (aktuell 45 Musiker) und Großes Symphonisches Blasorchester einen systematischen musikalischen Weg zum gemeinsamen Musizieren einzuschlagen. Ein Hauptdirigent muss in erster Linie das Große Orchester weiterentwickeln, Konzertvorbereitung und Saisonauftritte in den Freitagsproben abdecken, die Jugend stets im Blick haben und verständnisvoll einbinden. Wir freuen uns auf eingehende Bewerbungen und sind immer für Gespräche offen. Andreas Vicinus Fahrlücke 34, 67661 Kaiserslautern Tel.: 0631/3502418 AndreasVicinus@gmx.de
Musikverein Hochwaldfreude Bischofsdhron e.V. Musikverein Hochwaldfreude Bischofsdhron e.V. schrieb am 3. April 2019 um 9:24:
Der Musikverein „Hochwaldfreude\" Bischofsdhron e.V. sucht eine/n engagierte/n und motivierte/n DIRIGENT/IN! Unser gut besetztes Orchester besteht zurzeit aus 45 aktiven Musiker/innen. Wir begeistern unsere Zuhörer mit konzertanter, moderner und volkstümlicher Blasmusik. Auch kirchliche Anlässe werden von uns musikalisch begleitet. Wir proben ein Mal wöchentlich von 19.30 - 21.30 Uhr. Gemeinschaft wird bei uns groß geschrieben! Wenn Sie genau soviel Spaß an Musik sowie an einem kameradschaftlichen Miteinander wie wir haben und dazu noch die Motivation und das Engagement mitbringen, musikalisch zu begeistern, dann würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen! Ansprechpartnerin: Sylvia Schwarz (1.Schriftführerin) Tel: 06533/955851 sy_schwarz@web.de
Christian Kremp Christian Kremp schrieb am 21. Februar 2019 um 16:42:
Stellenausschreibung(en): Lehrer*in für Schlagzeug Wir suchen für unsere Musikschule zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Schlagzeug-Lehrer*in. Stellenbeschreibung 56283 Halsenbach und Umgebung, Ab sofort, Honorar Basis, 5-6 Schüler im Einzelunterricht Ihre Qualifikation: eine fundierte musikalische Ausbildung, Sie haben bereits qualifizierten Schlagzeugunterricht erteilt Über unsere Musikschule Unsere Musikschule wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen gemäß ihren individuellen Möglichkeiten musikalisch zu fördern und sie zum gemeinsamen Musizieren zu führen. Zurzeit werden 67 Schüler unterrichtet. Die Musikschule ist fester Bestandteil der Musikvereinigung Harmonie Halsenbach. Seit 2014 ist die Musikschule durch das Land Rheinland-Pfalz als öffentliche Bildungseinrichtung anerkannt. Kontakt: Bitte richten sie Ihre Bewerbung an. Christian Kremp Email: Ch.Kremp@freenet.de