Landesgeschäftsstelle | Im Handwerkerhof 1 | 54338 Schweich-Issel
0 65 02 / 93 60 1 57
geschaeftsstelle@lmv-rlp.de

Meisterkurse

Der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. veranstaltet Meisterkurse für Dirigieren mit international renommierten Dirigenten.

Wir hoffen, mit diese Maßnahme eine Lücke in der Weiterbildung geschlossen zu haben. Auf den Folgeseiten können Sie sich informieren und anmelden!

2. Meisterkurs Dirigieren mit Stefan Grefig

Informationen

Der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V. veranstaltet vom 08. – 10. Juli 2022 einen Meisterkurs Dirigieren mit dem renommierten Dirigenten Stefan Grefig.

Zielgruppe

Eine Teilnahme ist aktiv und hospitierend möglich.

Aktive Teilnahme: Dirigenten mit abgeschlossenem Dirigierstudium, Studierende im Fach Dirigieren, Absolventen der B- Kurse, fortgeschrittene Dirigenten und ambitionierte Absolventen der C-Dirigent(en)-Kurse.
Die aktive Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt.

Hospitierende Teilnahme: Dirigenten auf allen Niveaustufen, Vizedirigenten und alle weiteren interessierten Personen.

Inhalt

„Der Einklang des Dirigierens“

– Auswirkung von Körperbewusstsein auf den Klang
– Imagination und klangliche Projektion
– Erleben der innerlichen Klangvorstellung
– Probenpsychologie
– Auswirkung der nonverbalen Kommunikation
– Chance zur Mitgestaltung des Meisterkurs-Konzertes am Nachmittag des      Abschlusstages

Es ist vorgesehen, dass jeder aktive Teilnehmer das Orchester bis zu 60 Minuten unter der Anleitung von Stefan Grefig dirigiert.

REPERTOIR

– Johan de Meij: La Quintessenza (Amstel Music)

- David Maslanka: Give Us This Day (Carl Fischer)

- Martin Ellerby: Dona Nobis Pacem (Maecenas Music)

- Rolf Rudin: Bacchanale (Edition flor – Rolf Rudin)

KURSGEBÜHR

Aktive Teilnahme: € 420,00 inkl. Ü/VP im DZ
Hospitation: € 190,00 inkl. Ü/VP im DZ
EZ-Zuschlag: € 30,00
Bankverbindung: IBAN DE02 5855 0130 0001 0306 75, BIC TRISDE55XXX, Sparkasse Trier
Stichwort: Lehrgang Nr. 64021

TERMIN

Beginn: Freitag, 08. Juli 2022, 17.00 Uhr
Ende: Sonntag, 10. Juli 2022, 13.00 Uhr


Anmeldeschluss:
30. April 2022 (aktive Teilnahme)


ORCHESTER & ORT

Rheinhessische Bläserphilharmonie, Selztalhalle, Stadecken-Elzheim

HINWEIS

Bitte senden Sie mit Ihrer Anmeldung zur aktiven Teilnahme einen Überblick über Ihren musikalischen Werdegang und Ihre Dirigiertätigkeiten zu. Eine Repertoireliste der bereits erarbeiteten Literatur ist erwünscht.
Die Kursleitung entscheidet nach Anmeldeschluss über die Zulassung zur aktiven Teilnahme.

LEITUNG / DOZENT

Stefan Grefig

ORGANISATION & ANMELDUNG:

Landesmusikdirektor
Marco Lichtenthäler
landesmusikdirektor@lmv-rlp.de

2. Meisterkurs Dirigieren mit Stefan Grefig

RÜCKBLICK

1. Meisterkurs “Dirigieren mit Douglas Bostock und dem Kreisorchester Trier-Saarburg”

Der 1. Meisterkurs Dirigieren mit Douglas Bostock und dem Kreisorchester Trier-Saarburg vom 22. – 24. März 2019 in Föhren war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer waren sich einig: die Reihe muss unbedingt fortgesetzt werden!

Teilnehmer – 1. Meisterkurs

vom 22. – 24. März 2019 in Föhren

v.l.n.r.: Christoph Jarkow, Rainer Serwe, Florian Brech, Jonas Kruse, Bernd Gaudera, Douglas Bostock, Leon Frantzen, Johanna Heltschl, Jonas Danuser, Elias Zuckschwerdt, Jan Henneberger

Douglas Bostock und LMD Marco Lichtenthäler

Das Interesse am Kurs war so groß, dass sogar der SWR vor Ort war und einen Bericht in SWR aktuell zeigte.